veröffentlicht am 29.10.2018.

Am 2. Wettkampftag war die 1. LG Mannschaft wiederum erfolgreich.

Mit weiteren 2 Siegen gegen den SSV Tennenbronn mit 3 : 2 und den SSV Wittnau mit 4 : 1 war es ein .

Ergebnisse:

SV Egringen 1897 3 : 2 1888 SSV Tennenbronn
Harlacher, Renato 384 380 Seiler, Danie
Henn, Volker 378 380 Winkler, Selina
Götzmann, Philipp 378 375 Staiger, Lisa
Geugelin, Leonie 383 387 Klausmann, Stefanie
Osswald, Danny 374 366  Moosmann, Verena

 

SV Egringen 1910 4 : 1 1872 SSV Wittnau
Harlacher, Renato 384 380 Rees, Sebastian
Henn, Volker 387 379 Hermann, Michael
Götzmann, Philipp 375 368 Guldenschuh, Nicolas
Geugelin, Leonie 384 385 Karle, Theresa
Osswald, Danny 380 360 Rees, Franziska

 

In der Tabelle liegt die Mannschaft nach 4 Siegen, Punktgleich mit dem Tabellenführer, auf den 4. Platz.

Tabelle:

Pl. Wettk. Einzelp.   Mann.  P.
1. KKSV Heitersheim II 4 17 : 3 8 : 0
2. KKSV Buchholz I 4 15 : 5 8 : 0
3. SSVg Brigachtal II 4 15 : 5 8 : 0
4. SV Egringen I 4 14 : 6 8 : 0
5. SGi Lauf I 4 14 : 6 6 : 2
6. SGi Kuppenheim I 4 14 : 6 6 : 2
7. SV Oberschopfheim I 4 11 : 9 4 : 4


Glückwunsch!

veröffentlicht am 25.10.2018.

Am 27./28. Oktober kommen in Dortmund zahlreiche motivierte Seniorinnen und Senioren zusammen, um bei der Deutschen Meisterschaft Luftgewehr Auflage ihrem Hobby zu frönen und die Besten zu ermitteln.

Bereits zum 13. Mal finden die nationalen Titelkämpfe im Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes statt, und auch 2018 lesen sich die Zahlen wieder beeindruckend: 1680 Sportler aus 19 Landesverbänden (nur Sachsen fehlt) haben gemeldet. Diese treten in fünf Senioren-Klassen (I bis V) an, wobei einzig in der ältesten Klasse Frauen und Männer gemeinsam schießen.

Das Mindestalter, um an der DM teilzunehmen, beträgt 51 Jahre (Klasse I), anschließend geht es in einem Zehnerschritt (Klasse II ab 61 Jahre) und anschließend in Fünferschritten bis Klasse V (ab 76 Jahre) weiter.

Und dass der Schießsport bis in das hohe Alter auf gutem Niveau betrieben werden kann, verdeutlicht die Tatsache, dass die älteste Teilnehmerin 81 Jahre alt ist und das Pendant bei den Männern sagenhafte 91 Lenze zählt.

Vom SV Egringen haben an der Landesmeisterschaft 6 Schützen die Qualifikation zu diesem Event geschafft. Die glücklichen sind,

 Annett und Peter Hübscher, Michael Hagin, Rainer Nusser, Frieder Büchelin und Claude Schutz.

Wir Wünschen ihnen  „G U T   S C H U S S“ und viele 10er!

veröffentlicht am 23.10.2018.

Der 1. Wettkampftag der Verbandsliga Hochrhein brachte für die 2. Luftgewehrmannschaft einen Sieg und für die 3. eine Niederlage. Die 3., mit Mannschaftsführer Roland Bachmann musste zuerst an die Startlinie. Sie bestätigten ihre Leistung, konnten die 4 : 1 Niederlage gegen den, mit einer guten Leistung, antretenden SV Laufenburg nicht verhindern.

Mit 2 Ersatzleuten musste die 2. Gegen den KKSV Adelsberg antreten. Trotz dieses Handicaps konnten sie mit 4 : 1 gewinnen. Besonders zu erwähnen sind die 389 Ringe von Florian Zindy.

Kämpfe Mannschaftsp. Einzelp.
1 SV Egringen II 1 2  :  0 4 : 1
2 SV Laufenburg I 1 2  :  0 4 : 1
3 SV Schlächtenhaus I 1 2  :  0 4 : 1
7 SV Egringen III 1 0  :  2 1 : 4

 

1. Wettkampf: 20.10.18 in SV Schlächtenhaus
SV Laufenburg I 1859 4 : 1 1838 SV Egringen III
S Marcel Feusi 386 1 : 0 374 Melanie Ritter
S Christiane Keller 353 0 : 1 371 Vincenzo Pasqualino
S Michael Schmidt 372 1 : 0 363 Katia Morand
S Patrick Lüthy 369 1 : 0 362 Franjo Scherr
S Stefan Jehle 379 1 : 0 368 Roland Bachmann
SV Egringen II 1866 4 : 1 1801 KKSV Adelsberg I
S Florian Zindy 389 1 : 0 372 Florian Meier
S Markus Lievert 382 1 : 0 370 Anna Lederer
S Danny Osswald 379 1 : 0 341 Annika Sturm
E Michael Hagin 367 0 : 1 370 Katharina Sturm
E Klaus Grässlin 349 1 : 0 348 Melanie Hilf

Am kommenden Samstag den 27.10. hat die 1. LG Mannschaft in Lauf bei Bühl ihren 2. Wettkampftag.

Der 1. Start ist um 11.oo gegen den SSV Tennenbronn. Beim 2., um 15:oo, geht es gegen den SSV Wittnau bei Freiburg. Bei normaler Leistung sollten wie am 1. Wettkampftag, 2 Siege möglich sein.

veröffentlicht am 16.10.2018.

Der Start in der Luftgewehr Südbadenliga ist gut gelungen. Am 1. Wettkampftag konnten 2 Siege eingefahren werden.

Im 1. Wettkampf gelang ein 4 : 1 gegen den SSV Pfaffenweiler. Wobei nur die Mittlere Paarung etwas spannend verlief.

SV Egringen Erg. 4 : 1 Erg. SSV Pfaffenweiler
Volker Henn 382 1 : 0 377 Christina Henninger
Sandro Mares 375 0 : 1 384 Raphael Schuble
Philipp Götzmann 381 1 : 0 379 Martin Kothe
Sandra Hagin 384 1 : 0 364 Anne Fillinger
Danny Osswald 379 1 : 0 329 Stefanie Staathoff

Der 2. Wettkampf gegen die SG Dundenheim verlief etwas ausgeglichener. Die Spannung war, durch die klareren Siege aber trotzdem nicht so hoch, da die einzelnen Ergebnisse deutlichere Unterschiede aufwiesen.

SV Egringen Erg. 3 : 2 Erg. SG Dundenheim
Volker Henn 384 1 : 0 370 Mathias Beiser
Sandro Mares 383 0 : 1 387 Jules Rudy
Philipp Götzmann 380 0 : 1 388 Raphael Naas
Sandra Hagin 388 1 : 0 376 Carolin Beiser
Danny Osswald 378 1 : 0 375 Andreas Beiser

In der Tabelle liegen sie mit 3 andern, Punktgleichen Mannschaften, auf dem geteilten 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem guten Start!

Am kommenden Samstag steigen die Zweite und Dritte in die neue Ligasaison auf Verbandsebene ein. Ihr 1. Wettkampftag findet in Schlächtenhaus statt. Um 12.00 schießt SV Egringen III gegen den SV Laufenburg I und um 14.40 SV Egringen II gegen den KKSV Adelsberg I.

Wir wünschen allen “Gut Schuss”.